Suche

Stefan Zürn
Inhaber der Apotheke Zürn
in Zimmern
A 1000e

„Was ist das Schlimmste in einer Apotheke? Sie geben mir ein Rezept und ich gehe weg. Unpersönlich und kalt. Heute kann ich dank Apostore bei meinen Kunden bleiben und einen viel persönlicheren Kontakt aufbauen.“

Stefan Zürn
Inhaber der Apotheke Zürn
in Zimmern
A 1000e

„Was ist das Schlimmste in einer Apotheke? Sie geben mir ein Rezept und ich gehe weg. Unpersönlich und kalt. Heute kann ich dank Apostore bei meinen Kunden bleiben und einen viel persönlicheren Kontakt aufbauen.“

Stefan Zürn
Inhaber der Apotheke Zürn
in Zimmern
A 1000e

„Was ist das Schlimmste in einer Apotheke? Sie geben mir ein Rezept und ich gehe weg. Unpersönlich und kalt. Heute kann ich dank Apostore bei meinen Kunden bleiben und einen viel persönlicheren Kontakt aufbauen.“

Inhalt

Inhalt

Die richtige Entscheidung für mich und meine Kunden

Herr Stefan Zürn hat sich nach dem Umbau seiner Apotheke für einen Kommissionierautomaten von Apostore entschieden und ist mit seiner Entscheidung bis heute glücklich. Der A 1000e überzeugt durch die automatische Einlagerung und der hohen Platzersparnis.

  • System: A 1000e
  • Maße: L: 4,60 m x B: 1,60 m x H: 2,80 m
  • Umfang: 9.600 Packungen
  • Erweiterungen: ApoClean, Förderbänder und Wendelrutschen

Wegen des hohen Kundenaufkommens war es besonders wichtig, dass der Automat leise arbeitet und so den persönlichen Kundenkontakt optimal unterstützt. Die spürbare Zeitersparnis sorgt für mehr Freiraum bei der persönlichen Beratung. So sind Sie für Ihre Kunden der optimale Ansprechpartner, wenn es um die Gesundheit geht.

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt